Logo

Grillfeier auf dem Silberg

Wie in jedem Jahr fand auch heuer wieder am 29. Juli  die traditionelle Grillfeier der GebJgKam 232 Berchtesgaden e.V. an der Aillerhütte auf dem Silberg statt. Es war ein sonniger Sommertag und so waren auch wieder gut 70 Kameraden mit ihren Damen mit bester Laune der Einladung auf den Silberg gefolgt.

 

Volle Anerkennung verdienen wieder einmal Norbert Gatz und sein Organisationsteam, die den Festplatz mustergültig vorbereitet hatten. Gerd Schelble hatte mit seinen Helfern zugleich das Schießen auf der Biathlonanlage organisiert.

Bereits ab 10.00 h vormittags konnte dort mit dem G3-Gewehr mit KK-Einsteckrohr geschossen werden.. Es gab eine Damen- und eine Herrenklasse und die ganz Jungen durften mit dem Luftgewehr mitmachen. Bei der Siegerehrung am Nachmittag erhielten die Besten dann  Ehrenurkunden und Sachpreise. Beim Luftgewehrschießen waren das bei den Mädchen Christa Koller und Melissa Stark. Beste Schützinnen bei den Damen waren heuer Christa Greilinger  mit 43 Ringen sowie Birgit Kuder und Katharina Martin mit jeweils 19 Ringen. Bei den Herren siegte überlegen Stefan Senoner mit 46 Ringen vor seinem Vorstandskameraden Wolfgang Wallmeier mit 41 Ringen sowie Klaus Greilinger und Manfred Kienzler mit jeweils 27 Ringen.

In bewährter Weise wurden wieder Würstchen und Steaks vom Grill angeboten. Dazu kümmerte sich Wilfried Kuder um den Nachschub bei gekühlten Getränken und  die tüchtigen Kameradenfrauen um Rosa Geißinger hatten wieder ein reichhaltiges Kuchenbuffet mit Kaffee vorbereitet. Die um die Aillerhütte versammelten Gäste ließen es sich so bis zum späten Nachmittag bei guten Gesprächen und zünftiger Musik auf diesem einzigartig schönen Platz vor der malerischen Kulisse von Watzmann und Göll schmecken.