Logo

Öffentliches Gelöbnis in Freilassing

Auf Einladung von Bürgermeister Josef Flatscher führte das Gebirgsjägerbataillon 232 am 21. September wieder einmal ein feierliche Gelöbnis für seine Rekruten in Freilassing durch.
Die Soldaten der Einsatz- und Ausbildungskompanie hatten auf dem Georg-Wrede-Platz zusammen mit einem Ehrenzug und der Fahnenabordnung der Gebirgsjägerkameradschaft 232 Aufstellung genommen.

Die Gelöbnisaufstellung kommandierte der Kommandeur des Gebirgsjägerbataillons 232, Oberstleutnant Michael Bender. Für den musikalischen Rahmen sorgte das Heeresmusikkorps aus Ulm unter der Leitung von Oberstleutnant Brock.